Longe-test

Jedes Gelenk im menschlichen Körper spielt eine wichtige Funktion und diese Funktion ist oft sehr spezifisch. Jedes Gelenk wird seine Richtung und Beweglichkeit haben und es gibt eine Reihe spezifischer Probleme, die auftreten können, wenn jedes einzelne Gelenk nicht richtig funktioniert. Das Sprunggelenk ist ein wichtiges Gelenk zu bewegen über. Denken Sie nur, wie schwer es sein kann, sich bewegen, wenn das Gelenk ist enger als es sein sollte. Wenn das Sprunggelenk nicht richtig bewegt, dann muss diese Bewegung an anderen Gelenken abgerufen werden. Zu viel Bewegung die Gelenke kann zu Symptomen führen. Diese Symptome können weit aus dem Gelenk entfernt werden, die das Problem tatsächlich in.

 

Eine gängige Methode, die verwendet wird, um das Sprunggelenk zu testen ist mit einem Test, der als der Longe-Test bekannt ist. Der Longe-Test ist ein Test für den Bereich der Bewegung über das Sprunggelenk, das Gewicht Lager erfolgt, also gilt eine genauere Möglichkeit, machen den Test. Wenn der Longe-Test beschränkt ist, dann die Ferse erhöhen oder Kalb Muskeldehnung benötigt, um die Bedingung. Kurzfristig eine Erhöhung der Ferse ist die bessere Option, und in der längeren Begriff Dehnung ist die bessere Option. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum die Wadenmuskeln dicht sind. Wenn das Problem aufgrund der Knochen-Block, stretching wird nicht helfen, und eine Erhöhung der Ferse ist die einzige Option. Wenn das Problem aufgrund der Weichteile Dichtigkeit, werden dann dehnen die bessere Option. Der Longe-Test ist eine gute Möglichkeit zur Überwachung der Fortschritte für diejenigen, die ein Engegefühl haben. Der Longe-Test hat auch vorherzusagen Verletzungsrisiko in Athlet, so kann eine hilfreiche Screening-Tool für Sportler verwenden entscheiden auf Intervention zur Verhinderung einer Schädigung geschieht gezeigt werden.