Vibram Five Finger Recht Sammelklage

Gegen die Hersteller von Vibram FiveFingers Sportschuhe, ihnen die Schuld für die Vermarktung von zu Unrecht die gesundheitlichen Vorteile der Schuhe wurden vor kurzem ein Sammelklage Rechtsstreit vorgelegt.

 

In Bezug auf die FiveFingers Schuhe Sammelklage Rechtsstreitigkeiten ausgeführt machte Vibram USA, Inc. irreführende Behauptungen hinsichtlich der Gesundheit Verbesserung der Schuhe, die vorgenommen werden, die Wirkung von Joggen ohne Schuhe zu imitieren. In die Vermarktung, Vibram behauptet, diese Schuhe gute Körperhaltung verbessern sowie Fuß Wohlbefinden, minimieren Sie das Verletzungsrisiko, Fuß und untere Beinmuskulatur zu stärken, sowie Ausrichtung der Wirbelsäule zu fördern. Auf der Grundlage der Sammelklage Rechtsstreitigkeiten, trotzdem die Schuhe könnten möglicherweise steigern die Athleten, da es die Art und Weise passt das Verletzungsrisiko haben sie normalerweise laufen mit herkömmlichen Schuhen und könnte wirklich gefährlicher verglichen werden zum Joggen ohne Schuhe.

 

“Unbemerkt von Verbrauchern, trügt Beklagten gesundheitsbezogene Angaben da FiveFingers nicht bewiesen sind, nutzen für die Gesundheit, darüber hinaus, was herkömmliche Laufschuhe bieten bereitstellen. In der Tat, es gibt keine gut entworfenen wissenschaftlichen Studien, die Angeklagten gesundheitsbezogenen Vorteile bezüglich FiveFingers, unterstützen”die Sammelklage Rechtsstreitigkeiten Ansprüche.

 

Der Rechtsstreit weist darauf hin die American Podiatric Medical Association’s {Position|statement} auf barfuß laufen, die besagt “Forschung nicht noch ausreichend Licht auf die unmittelbaren und langfristigen Auswirkungen dieser Praxis vergossen hat.”

 

Vibram FiveFingers Schuhe Sammelklage Rechtsstreitigkeiten gebracht wird, im Namen aller USA-Shopper, die FiveFingers zum Joggen gekauft zwischen 21. März 2009 und der Gegenwart. Es sucht nach Rückgabe und eine Bestellung anspruchsvolle Vibram, die trügerische Gesundheit Vorteile Anweisungen sofort zu stoppen.

Vibram Five Fingers